Mallorca ist ein Paradies für alle Wassersportler. Ob Sie nun Segeln, Surfen oder Schwimmen möchten: Hier finden Sie bestimmt das passende Gewässer. Aber wenn Sie zum ersten Mal auf Mallorca segeln, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten! In diesem Blogbeitrag boot mieten mallorca haben wir 10 Tipps für Sie zusammengestellt. Viel Spaß bei Ihrem nächsten Segeltörn auf der schönen Baleareninsel!

1. Wählen Sie die richtige Yacht: Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Yacht auf Mallorca zu mieten. Von kleinen Booten bis hin zu Luxusyachten ist alles dabei! Überlegen Sie sich daher im Voraus, wie viele Personen an Bord sein werden und welche Ausrüstung Sie brauchen

2. Prüfen Sie den Chartervertrag: Bevor Sie eine Yacht mieten, sollten Sie den Vertrag gründlich prüfen. Lesen Sie ihn sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass alle Kosten und Gebühren bereits im Vertrag enthalten sind

3. Vergleichen Sie Preise: Es lohnt sich, die verschiedenen Charteranbieter zu vergleichen. Achten Sie auf Details wie Zurverfügungstellung des Bootes, Abhol- und Lieferservice oder Zusatzleistungen

4. Reservieren Sie frühzeitig: Mallorca ist ein sehr beliebtes Reiseziel und die Nachfrage nach Yachten ist groß. Buchen Sie daher rechtzeitig, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Traumboot bekommen

5. Denken Sie an eine Versicherung: Ein Unfall kann immer passieren! Daher lohnt es sich, eine Bootshaftpflicht-, Kollisions- und/oder Ausstattungsversicherung abzuschließen

6. Seien Sie auf das Wetter vorbereitet: Prüfen Sie vor dem Start in den Törn unbedingt das Wetter und stellen Sie sicher, dass Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet sind

7. Vergessen Sie nicht die notwendige Ausrüstung: Segelkleidung, Proviant, Sicherheitsausrüstung und ein Erste-Hilfe-Kasten gehören unbedingt an Bord!

8. Planen Sie Ihre Route: Denken Sie im Voraus über Ihre Reiseroute nach und berücksichtigen Sie eventuell vorhandene Seekarten des Gebiets

9. Achten Sie auf die Gesetze: In Spanien gelten bestimmte Regeln, wie zum Beispiel ein Mindestalter für Skipper oder begrenzte Segelzeiten. Informieren Sie sich daher vorab über alle geltenden Regelungen

10. Genießen Sie den Tag! Vergessen Sie nicht, das schöne Wetter und die traumhafte Landschaft zu genießen! Dieses Segeltörn wird garantiert unvergesslich sein!